MGO Resultat

ECHTEN MĀNUKA HONIG

MGO – MGS – UMF

Der Unique Manuka Factor (UMF™) und der Methylglyoxal-Gehalt (MGO) sind zwei Möglichkeiten, die Stärke eines Manuka Honigs auszuweisen. Ausserdem garantieren Ihnen diese beiden Angaben auf dem Etikett eines Manuka Honigs zusammen mit dem Zertifikat die Echtheit des Honigs.

MGO

MG oder MGO misst den Methylglyoxalgehalt im Mānuka Honig. MGO ist die Kraft und Energie im Mānuka Honig und macht ihn so wirksam für Gesundheit und Wohlbefinden.

Folgen Sie dem Link, um mehr über die Mānuka Honig Wissenschaft zu erfahren,

MGS

MGS misst den MGO und DHA-Gehalt in Mānuka Honig zwischen 5+ und 30+, und die zugewiesene Zahl entspricht der äquivalenten Phenolstärke der antibakteriellen Aktivität des Mānuka Honigs. Das MGS vergibt keine Note für Mānuka Honig, der einen MGO-Gehalt von weniger als 100 mg/kg aufweist.

UMF™

UMF™ Auszeichnung gehört einer unabhängigen Einrichtung UMFHA, die 1998 in Neuseeland gegründet wurde, um die neuseeländische Manuka Honigindustrie zu prüfen, zu kontrollieren und zu schützen. Ein UMF™-Einstufungstest misst Leptosperin, MGO (Methylglyoxal), DHA und HM.

WERO Mānuka Honey Sortiment

MGO vs. UMF

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können: Datenschutz
Cookies